Topnews

Ehec-Erklärung

Informationen zur Herkunft der bei uns verarbeiteten...

Wir gegen Viren

Einen kleinen Film der zeigt, warum Händewaschen wichtig ist, finden Sie hier.

Pate dieser Seite: Dr. Heiner Zipser

Selbstverpflichtung:
Meine Mitarbeit erfolgt ausdrücklich unter Anerkennung der MCS-Gesundheits-Leitlinien Informationen zur beruflichen Tätigkeit von Dr. Heiner Zipser unter www.praxis-zipser.de  

Curricularer beruflicher Lebenslauf:  

  • Geb: 1959 in Frankenberg/Sachsen
  • 1979 Abitur Märkisches Gymnasium Wattenscheid 
  • 1979 Medizinstudium Ruhruniversität Bochum
  • 1980-1985 Zahnmedizinstudium Rheinische Friedrich-Wilhelm Universität Bonn
  • 1986/1987 Stabsarzttätigkeit in der Bundeswehr
  • 1986/1987 Chirurgisch/operative Mitarbeit in der Praxis für Mund-Kiefer- und Gesichtschirurgie Dr Dr Michael Poutot Rheine.
  • 1987 Promotionspreis der DGZMK (Deutschen Gesellschaft Zahn,-Mund und Kieferheilkunde)
  • 1987/1988 Freier zahnärztlicher Mitarbeiter
  • 1988 Praxis-Neugründung in Bochum-Wattenscheid-Höntrop
  • 1991-2001 Regelmäßige Teilnahme am IUZ (Initiative umfassende Zahnheilkunde) im Karl-Häuple-Institut in Düsseldorf
  • 1999-2009 Gründungsmitglied und Vorstandstätigkeit in der ZGP-Bochum (Zahnärztliche Gesellschaft zur Patienteninformation)
  • 2001-2003 bundesweite implantologische Weiterbildung durch die DGI (Deutsche Gesellschaft Implantologie) zum zertifizierten Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie
  • 2003 Aufnahme in die Akademie Praxis und Wissenschaft
  • 2005-2007 bundesweite parodontologisch universitäre Weiterbildung durch die DGP (Deutsche Gesellschaft Parodontologie) zum zertifizierten Tätigkeitsschwerpunkt Parodontologie
  • Seit 2005 Gastarzttätigkeit bei Prof Dr Dr H. Euffinger, in der Abteilung für Mund,-Kiefer, und Gesichtschirurgie, des Knappschaftskrankenhauses Recklinghausen
  • 2008 Gründungsmitglied und Vorsitz der DGfsZ (Deutsche Gesellschaft für spezialisierte Zahnärzte) 
  • 2010 Delegierter der Kammerversammlung der Zahnärztekammer  Westfalen-Lippe
  • Regelmäßige Teilnahme an nationalen und internationalen Weiterbildungen
  • Regelmäßige praxisinterne Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Privatzahnärztliche Gutachtertätigkeit
  • Mitglied der folgenden Fachgesellschaften: 
    • Akademie Praxis und Wissenschaft www.apw.de 
    • DGZMK – Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde www.dgzmk.de 
    • Deutsche Gesellschaft für Parodontologie www.dgp.de 
    • Deutsche Gesellschaft Implantologie www.dgi.de 
    • Deutsche Gesellschaft für computergesteuerte Zahnheilkunde www.dgcz.de 
    • Zahnärztliche Gesellschaft zur Patienteninformation www.zgp-bochum.de
    • Deutsche Gesellschaft für spezialisierte Zahnärzte